FAREWELL DEAR GHOST

FDG(c)christoph-liebentritt

Nach dem Debütalbum „We Colour The Night“ legen FAREWELL DEAR GHOST 2016 mit der EP „SKIN“ nach. Ursprünglich als Philipp Szalays Soloprojekt entstanden, ist FAREWELL DEAR GHOST mittlerweile zum Bandprojekt herangewachsen. Die Band scheut sich nach wie vor nicht vor großen Gesten und Gefühlen. Wohldosierter Pathos trifft auf Zweifel und Hoffnung gleichermaßen.